Yoga Zubehör wie Kissen, Bolster, tolle Yogamatten und andere Yogablöcke, Augenkissen, Bolster in den unterschiedlichsten Formen und Farben und andere Hilfsmittel gibt es im Yoga Shop und auch im Internet zu den unterschiedlichsten Preisen zu kaufen bzw. zu bestellen. Auch Meditationsbedarf wie Meditationskissen oder Räucherstäbchen haben Yoga Fans häufig, um ihre gern genutzten Hilfsmittel zu erweitern. Welches Yoga Zubehör ist wirklich wichtig und bei welchem Zubehör kommt es besonders auf die verwendeten Materialien und eine gute Verarbeitung an? Unser Blog gibt dir eine Zusammenfassung über die besten Yoga Hilfsmittel für eine richtige Yoga Stunde.

Yoga Zubehör
Yoga Zubehör

Matte, Block und Gurt

Bei der Yogamatte solltest du nur gut verarbeitete Artikel kaufen. Deine Yogamatte sollte sich abwaschen lassen können und angenehm anzufassen sein sowie die richtige Höhe haben, um die verschiedenen Asanas ohne schmerzende Knie darauf ausführen zu können. Bezüglich Kosten und Design gibt es eine Variation an Yogamatte und du darfst dich von deinem ganz persönlichen Geschmack leiten zu lassen lassen. Mindestens 2 Yogablöcke und ein Yogagurt gehören auch zu den benötigten Hilfsmitteln. Beides erleichtert dir das gesundheitsfördernde Einnehmen der Yoga Übungen. Speziell für Anfänger sind diese Hilfsmittel eine tolle Ergänzung, um die Haltungen ihrer Flexibilität gerecht ausführen zu können. Ein Gurt hilft in die Dehnung zu gehen und hilft super dabei, den Körper gesundheitsfördernd auszurichten.

Yogakissen und Meditationskissen

Kissen für die Yoga Praxis gibt es in allen denklichen Ausführungen. Egal welche Form du am besten findest, die Kissen oder auch Yogabolster genannt sind nicht nur aber auch in langsamen Yoga Stilen (in erster Linie Restorative Yoga oder Yin Yoga) das Zubehör, mit dem Arme, Beine und Oberkörper so ausgerichtet werden können, dass du eine schöne Dehnung spürst und für längere Zeit in der Yoga Übung verweilen kannst. Meditationskissen unterstützen das Sitzen mit gestreckter Wirbelsäule beim meditieren. Hier solltest du auf das Füllmaterial und die entsprechende Form des Meditationskissen für deine Körpergröße achten.

Augenbinden und Taschen für Yoga Zubehör

Eine Augenbinde ist nicht wirklich ein unverzichtbares Yoga Zubehör, dennoch ein sehr brauchbares Zubehör. Dunkelheit kann in der Leichenhaltung zum Ausklang der Yoga Praxis helfen oder bei Entspannungsübungen wie Yoga Nidra , auch Tiefenentspannung genannt, verwendet werden.

Yogataschen sind toll, wenn du Yoga nicht in den eigenen vier Wänden praktizierst. Eine Yogatasche sollte so groß sein, dass alle Yoga Utensilien hinein passen und sie sollte dir vom Aussehen her natürlich gefallen.

Kopfstandhocker und Yoga Wheel

Nun zu weiteren Hilfsmitteln für etwas erfahrene Yoga Könner. Wer Shirshasana lernen möchte sollte sich einen Kopfstandhocker zulegen. Achte bei einem Kopfstandhocker auf gute Verarbeitung und darauf, dass der Kopfstandhocker stabil steht. Möchtest du eine neue Herausforderung im Yoga um die Haltungen zwischendurch anders zu gestalten, wirst du mit einem Yoga Wheel viel Spaß haben.

Wo kaufe ich Yoga Hilfsmittel?

Du kannst alles was du für deine Yoga Praxis brauchst in einem Yogashop vergleichen oder im Internet die Auswahl miteinander vergleichen. Im Internet findest du auf jeden Fall eine große Bandbreite an wirklich wichtigen und weniger wichtigen Yoga Hilfsmitteln. Achte vor dem bestellen auf die Echtheit der Seite und darauf, ob der Artikel lieferbar ist. Auch ob der Versand gebührenfrei sind und welche Zahlungsart möglich ist, solltest du vor deiner Bestellung sicherstellen.